Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Beratungstour Nachhaltig Wirtschaften


CELLE. Green Deal, #Klimaschutz, #Lieferkettengesetz und laufend steigende #Energiepreise – die Anforderungen an Unternehmen sind vielfältig und herausfordernd. Selbst gut vorbereitete klein- und mittelständische Unternehmen werden durch die sich verändernden Rahmenbedingungen an ihre Grenzen geführt. Ressourcen optimieren, Energie reduzieren, Geschäftsprozesse aktualisieren, all das nachhaltig, sei im Tagesgeschäft häufig schwer umsetzbar.


Mit der Beratungstour „#Nachhaltig wirtschaften – Energiesicherheit planen“ wollen die IHK Lüneburg-Wolfsburg, die IHK Stade, Transferzentrum Elbe-Weser (TZEW), das Mittelstand-Digital Zentrum Hannover und die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen GmbH (KEAN), in Kooperation mit dem Landkreis Celle, den Wunsch von Unternehmen nach entsprechender Unterstützung aufgreifen und ihnen ein "neutrales und individuelles Informationsgespräch zu dieser Thematik" anbieten.


Auf Grundlage der Ergebnisse aus dem geführten Informationsgespräch werde den Unternehmen weitere kostenfreie Unterstützung angeboten. Im Rahmen von Beratungsgesprächen erfahren die Betriebe, wie sie mit den anstehenden Herausforderungen umgehen und sich nachhaltiger aufstellen können.

Interessierte Unternehmen können sich beim TZEW unter Tel. 04141 80294 0 oder tzew@tzew.de bzw. bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Celle unter Tel. 05141-916-8043 oder nils.temmen@lkcelle.de informieren und einen Termin vereinbaren.

23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.