top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Benefizkonzert am Heidesee mit Heeresmusikkorps Hannover


Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild

FASSBERG/MUEDEN. Der Förderkreis -Natur-Heimat- Müden/Örtze e.V. lädt für Dienstag, den 20. August 2024 von 17 bis 19 Uhr zum traditionellen Benefizkonzert nach Müden/Örtze ein. Unterstützt wird die Veranstaltung wieder und bewährter Weise durch den Bundeswehrstandort Faßberg und die Gemeinde Faßberg. In diesem Jahr gastiert erneut die Egerländerbesetzung des Heeresmusikkorps Hannover am Gasthaus Heidesee. „Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei. Der Einlass auf das Konzertgelände beginnt um 16 Uhr“, so der 2. Vorsitzende des Förderkreises, Paul Hicks. Die Spenden gehen zum 75. Luftbrückenjubiläum in diesem Jahr an den Bildungsfond Luftbrücke der Gemeinde Faßberg. „Damit sollen wieder Projekte mit den Kindern und Jugendlichen zum Thema Luftbrücke Berlin sowie die jährliche Fahrt der AG Luftbrücke der Grundschulen Faßberg und Müden nach Berlin mitfinanziert werden“. Auskünfte zum Konzert können per E-Mail an veranstaltungen@foerderkreis-muedenoertze.de eingeholt werden.


Egerländer Besetzung

Die Egerländer-Besetzung widmet sich bei der Programmauswahl im Schwerpunkt besonders der traditionellen Volksmusik, aber auch Marschmusik oder neuere Arrangements bereichern das Repertoire. Die Bandbreite der Auftritte reicht von der Umrahmung traditioneller Feierlichkeiten innerhalb der Bundeswehr über die Truppenbetreuung im In- und Ausland bis zur Ausrichtung von Wohltätigkeitskonzerten. Hier zieht die Egerländerbesetzung mit ihrer Interpretation traditioneller böhmischer, mährischer und tschechischer Werke das Publikum in seinen Bann und begeistert auch junges Publikum für diese Musik. Sowohl Instrumental- als auch Gesangssolisten sorgen für eine Bereicherung des vielfältigen Programms. Darüber hinaus garantiert die malerische Lage in Müden an der Örtze eine tolle Konzertlaune. Der Förderkreis, die Gemeinde Faßberg und der Bundeswehrstandort Faßberg freuen sich auf dieses Benefizkonzert und auf viele Gäste.


Text: Paul Hicks

Comments


bottom of page