top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Baumunfall in Eldingen




ELDINGEN. Heute um 16.50 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Eldingen zu einem vermeintlichen Fahrzeugbrand alarmiert. Ein Fahrzeug befuhr die Landesstraße 282 aus Richtung Luttern kommend und ist aus bislang ungeklärter Ursache am Ortseingang Eldingen frontal mit einem Baum kollidiert. (Wir meldeten im Facebook-Kanal). Die Fahrerin wurde nur leicht verletzt und war nicht im Fahrzeug eingeklemmt.


Vor Ort stellte sich heraus, dass das Fahrzeug nicht brannte und keine Rauchentwicklung sichtbar war. Zur Sicherheit wurde das Fahrzeug mit der Wärmebildkamera kontrolliert, es wurden aber keine erhöhten Temperaturen festgestellt. Durch die Ortsfeuerwehr Eldingen wurde die Frau bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes betreut und die Unfallstelle abgesichert. Nachdem die Batterie abgeklemmt war und die Verunfallte an den Rettungsdienst übergeben wurde, konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und der Einsatz war für die Feuerwehr nach rund 30 Minuten beendet. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Eldingen, ein Rettungswagen und die Polizei.


Bericht/Foto: Lukas Kükemück

Comments


bottom of page