top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

*Aktualisiert* Austritt aus der Grünen-Fraktion Wietze


Der Vorsitzende der Grünen Wietze, Jens Polster

WIETZE. Wolfgang Henkel habe mit Wirkung zum 28.02.2022 seinen Austritt aus der Grünen-Fraktion erklärt. Das teilt der Vorsitzende der Grünen Wietze, Jens Polster, mit. Er erklärt dazu: „Ich habe Herrn Henkel aufgefordert, sein Mandat an die Grüne Partei zurückzugeben, indem er sein Mandat niederlegt. Herr Henkel hat als parteiloser Kandidat auf der Grünen Liste kandidiert und ist über seine persönlichen Stimmen in den Gemeinderat eingezogen. Allerdings hätten wir auch drei Mandate errungen, wenn wir diese Stimmen nicht bekommen hätten. Als Einzelkandidat hätten seine persönlichen Stimmen nicht ausgereicht, ein Mandat zu erzielen. Er sollte den Wähler*innen-Willen akzeptieren, dass die Grüne Partei mit drei Mandaten im Gemeinderat Wietze vertreten ist.“ Eine Stellungnahme von Wolfgang Henkel ist angefragt. *Aktualisiert* am 1. März 2022: Stellungnahme von Wolfgang Henkel: Die Wähler und Wählerinnen haben mir bei der Wahl im September ihr Vertrauen geschenkt und mich direkt in den Wietzer Gemeinderat gewählt. Daher werde ich mein Mandat weiter wahrnehmen. Mein persönliches Ergebnis war und ist für mich Auftrag, mich zum Wohle meiner Heimatgemeinde aktiv zu engagieren. Wirkungsvoll geht dies am besten im Rahmen einer Fraktion. Daher habe ich mich zum 01.03.2022 der Fraktion Unabhängige Wietzer (UW) angeschlossen. Durch den Wechsel zur UW-Fraktion sehe ich mehr Entfaltungsmöglichkeiten und Gestaltungsspielraum.



Comentarios


bottom of page