top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

ASV Fassberg 1. Herren zur neuen Saison mit neuem Trainer


Foto: Carsten Bohne-Vogelsberg


FASSBERG. "Mit Uwe Ronge steht beim ASV in der nächsten Saison ein in der Region bestens bekannter Fußballer und Trainer an der Seitenlinie, der dem Team mit seiner ganzen Erfahrung sicherlich weiterhelfen wird, was sich in den Gesprächen vor der Verpflichtung schon ganz klar rauskristallisierte. Wir sind froh, mit Uwe einen ausgesprochenen Fachmann bei uns begrüßen zu dürfen und freuen uns auf eine spannende Zusammenarbeit", berichtet Carsten Bohne-Vogelsberg.


Der ASV Faßberg blickt zurück: "Uwe Ronge (geb. am 11. August 1958 on Hannover ) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und Fußballtrainer. Ronges erstes Jahr als Fußballprofi verbrachte er in der Saison 1984/1985 bei Hannover 96 und schaffte mit der Mannschaft auf Anhieb den Aufstieg in die Bundesliga. Auf seiner Position in der Abwehr absolvierte Ronge 17 Erstligaspiele, ehe er zur Saison 1986/87 zu Union Solingen in die 2. Bundesliga wechselte. Dort spielte er bis zur Saison 1988/89. Insgesamt brachte es Ronge in seiner aktiven Laufbahn auf 111 Zweitligaspiele. 1989 wechselte er zurück ins Amateurlager zum SC Jülich und schloss seine Laufbahn beim TuS Celle FC ab.


Im Anschluss an seine aktive Karriere trainierte Ronge einige regional bekannte Vereine, darunter auch sehr oft den TuS Celle FC. und Eintracht Leinetal II (ehemals SV Schwarmstedt)- Zur neuen Saison 2023/24 wird Uwe Ronge beim ASV Faßberg 1.Herren in der 1.Kreisklasse an der Linie stehen.

Die Vorbereitung auf die neue Saison beginnt am 2.7.23 um 14:30 Uhr auf dem Sportplatz Hasenheide in Faßberg mit einem öffentlichen Training."




Comments


bottom of page