top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Angeblicher Wasser-Kontrolleur bestiehlt Rentner


CELLE. Mit einem üblen Trick hat sich ein unbekannter Täter heute Vormittag in die Wohnung eines 88 Jahre alten Seniors eingeschlichen. Der Unbekannte klingelte an der Tür in der Heese, gab sich als ein Mitarbeiter des "Wasserbauamtes" aus und behauptete, er müsse den Wasserfluss im Haus kontrollieren. Tatsächlich existiert eine solche Behörde gar nicht.


Der 88-Jährige ließ den Fremden eintreten, der sofort alle Wasserhähne aufdrehte und den älteren Herr anwies, im Badezimmer zu warten und auf das Wasser zu achten. Zwischenzeitlich stahl der Unbekannte aus der Geldbörse im Wohnzimmer eine dreistellige Bargeldsumme. Anschließend flüchtete der Täter. Die Polizei empfiehlt dringend, keine fremden Personen ins Haus oder die Wohnung zu lassen.

Commentaires


bottom of page