top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Andreas Smid verstärkt parteilose Gruppe im Wathlinger Samtgemeinderat




WATHLINGEN. Unter der Leitung und Initiative der unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG) hat sich gemeinsam mit der Bürgerliche Liste in Wathlingen (BL) und Bürger für Adelheidsdorf, Nienhagen und Wathlingen (BfANW) eine Wählergruppe gebildet. Andreas Smid, Sozialdemokratische Wählergemeinschaft (SWG) aus Adelheidsdorf, werde sich nun auch der Gruppe anschließen. Damit habe diese sieben Sitze im Rat und erhalte dadurch einen weiteren Platz im Samtgemeindeausschuss.


"Mit Andreas Smid erweitern und verstärken wir unsere Kompetenzen, nicht nur im Bereich der Schule und Bildung. Politik ohne Parteizwang hat eine lange Tradition“, so Fraktions-Gruppenleiter Alexander Hass von der Unabhängigen Wählergemeinschaft (UWG), der seit 2016 stellvertretender Samtgemeindebürgermeister ist.


„Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit in dieser Gruppe sowie die unabhängige Sachpolitik in der Samtgemeinde die damit einhergeht“, so Smid. „Der Zuwachs an Menschen, die sich insgesamt für parteilose Politik engagieren wollen, ist zu spüren und im kommen."


Fraktionsvorsitzender Cemal Koyun von der BL, begrüßt den Zuwachs ebenfalls und freut sich auf die Zusammenarbeit: „Eine starke, parteilose Stimme kann mehr Sachpolitik in unserer Samtgemeinde fördern. Stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Adelheidsdorf, Kurt Gärtner von der BfANW, kenne Smid bereits aus der Ratsarbeit in Adelheidsdorf. „Hier waren wir nicht immer einer Meinung. Ich hatte deshalb zunächst Bedenken, aber mit der neuen Situation in der Samtgemeinde erhalten wir zusätzliche Möglichkeiten, die unabhängige Politik zu stärken und damit weiter zu etablieren", so Gärtner.


Andreas Smid (49) ist seit 2003 im Rat der Gemeinde Adelheidsdorf aktiv, wo er auch stellvertretender Bürgermeister ist. Er habe mehr als 20 Jahre im Ortsverein der SPD und der Samtgemeinde gewirkt und sich dabei ehrenamtlich engagiert. Smid ist Lehrer an der Axel-Bruns-Schule in Celle. Als gelernter Lkw-Schlosser und späterer Baumaschinenmeister der Industrie sei er nach einer pädagogischen Weiterbildung nun seit einigen Jahren als verbeamteter Fachpraxislehrer im Bereich der Fahrzeugtechnik tätig.


Andreas Smid wohnt in Großmoor, ist verheiratet mit seiner Frau Birgit und hat zwei erwachsene Söhne. Das Vereinsleben, die Dorfgemeinschaft, sowie die Kultur liege ihm am Herzen. "Konstruktive, bürgernahe und sachbezogene Politik soll auch weiterhin im Fokus der unabhängigen Politik der handelnden, parteifreien Akteure im Rat der Samtgemeinde Wathlingen stehen", verspricht die Gruppe.

Aktuelle Beiträge
bottom of page