Amphibienzaun bei Habighorst aufgestellt


Krötenzaun
Foto: Andrea Pohlen/NABU

HABIGHORST. Nach den Stürmen in den vergangenen Tagen konnten die Ehrenamtlichen der NABU-Gruppe Stadt Celle am vergangenen Wochenende den Amphibienzaun zwischen Habighorst und Höfer aufbauen. Dieser fast 300 Meter lange Zaun läuft in Teilen entlang eines Ackers und ist daher besonders windanfällig. Große Bestände der Knoblauchkröte werden hier jedes Jahr gezählt, aber auch Kammmolch, Grünfrosch und Teichmolch sind stark vertreten.


In diesem Jahr kamen gut ein Dutzend Ehrenamtliche, um den Zaun zum 19. Mal aufzubauen. Zur Stärkung gab es im Anschluss an den Arbeitseinsatz für alle traditionell noch Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen. In den kommenden Wochen werden Anwohnerinnen die Eimer täglich kontrollieren und den Tieren über die Straße helfen. Da die Nächte aktuell sehr kalt sind, sind noch keine starken Wanderungen zu beobachten. Sobald aber auch nachts die sieben Grad nicht unterschritten werden, sind viele Tiere unterwegs. Im April ist die Wanderung dann abgeschlossen und es erfolgt wieder der Abbau des Zaunes.


29 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Am 12. Oktober 2022, erläutert Petra Sommer, Fachberaterin der Minijob-Zentrale aus Essen die aktuellen Neuigkeiten zum Thema Minijob. Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkrei

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.