top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Alles im Fluss!? - Wasser in der Krise: Ausstellung im Rathaus Celle


Alles im Fluss? - Flyer der Veranstaltung Foto: Annette Schmahl

CELLE.Vom 03. - 19. Juli 2024 wird auf Initiative der Grünen in Celle die

aktuelle Ausstellung "Alles im Fluss!? - Wasser in der Krise" der

Stiftung Leben & Umwelt / Heinrich-Böll-Stiftung Niedersachsen gezeigt.

Ausstellungseröffnung ist am Dienstag, 2. Juli um 16 Uhr im Foyer des

Neuen Rathauses mit einem kurzen Impulsvortrag von Frau Dr. Maike

Buchwald von der ökologischen Station Südheide. Bürgerinnen und

Bürger sind dazu eingeladen.


Was bedeuten steigende Temperaturen, Starkregen und extreme Trockenheit

für das Leben der Menschen? Welche Herausforderungen stellen sich für

die Wirtschaft? Wie schaffen wir es, den immer kostbareren Schatz Wasser

zu bewahren? Wie wirkt sich die Klimakrise auf den natürlichen

Wasserhaushalt vor Ort aus?


Die Ausstellung „Alles im Fluss!? Wasser in der Krise“ gibt einen

Überblick, vor welchen Herausforderungen unsere Flüsse und Seen,

Grundwasser und Meere stehen – und mit ihnen wir alle. Sie möchte die

Diskussion darüber öffnen, welche politischen Weichenstellungen jetzt

nötig sind, wie die eigene Kommune gefordert ist und was jede und jeder

selbst tun kann.


Zeitraum: 03.-19. Juli2024

Ort: Foyer Neues Rathaus, zu den Öffnungszeiten:  Mo, Di: 8 - 16 Uhr,

Mi: 8 - 13 Uhr, Do: 8 - 17 Uhr, Fr 8 - 13 Uhr


Der Eintritt ist kostenlos.




Text:Annette Schmahl

Kommentare


bottom of page