Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Aktionstag der Polizei Celle gegen Taschendiebstahl


Fotos: Polizei Celle / Peter Müller

CELLE. Mehr als 30 Polizeibeamte waren heute im Kampf gegen Taschendiebe vor zahlreichen Supermärkten in Stadt und Landkreis Celle im Einsatz. Direkt vor Ort wurden Kunden angesprochen und für die Gefahren, denen sie beim Einkaufen ausgesetzt sind, sensibilisiert und beraten, wie man sich durch wenige Verhaltensänderungen schützen kann. Cosima Bauer, die Beauftragte für Kriminalprävention, informierte höchstpersönlich die Kundschaft eines Discounters im Bremer Weg und gab ihnen anschaulich mit auf den Weg, dass


- weder Hand-noch Einkaufstaschen in den Einkaufswagen gehören, sondern mit der Verschlussseite nach innen möglichst dicht am Körper getragen werden sollten

- größte Vorsicht geboten ist, wenn man von Fremden angesprochen wird

- man nur das Nötigste an Bargeld und Zahlkarten mitnehmen sollte

- Wertsachen möglichst nah am Körper getragen werden sollten

- EC-und Kreditkarten immer getrennt voneinander aufbewahrt werden sollten



420 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.