top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Adventskonzert des Celler Kammerorchesters


CELLE. Am 27. November 2022 lädt das Celler #Kammerorchester zu einem #Adventskonzert in die Kirche der #Baptistengemeinde ein. Gespielt werde Musik von Händel, Saint-Saëns und Telemann.


Im Zentrum stehe das Konzert für Viola und Orchester von Georg Philipp #Telemann. Als Solist tritt Eckhard Pohl auf. "Mit ihrem warmen Klang ist die Viola für einfühlsame und sanfte Melodien prädestiniert. Telemann zeigt hier aber, dass eine Viola auch mitreißend und forsch auftreten kann und verlangt sowohl dem Orchester als auch dem Solisten die gesamte Bandbreite barocker Empfindungen ab", so Lars Schrader.


Bevor Christoph Stelljes 2019 die Leitung übernahm, leitete Eckhard Pohl das Celler Kammerorchester und prägte dabei dessen Klang. Diese langjährige Zusammenarbeit sei nun auch im Zusammenspiel mit ihm als Solisten deutlich zu hören. "Im Orchester spielen Musikerinnen und Musiker unterschiedlichen Alters, die vor allem die Liebe zur (klassischen) Musik vereint", so Schrader weiter.


Neben dem Konzert für Viola sollen Sätze aus Händels Messias und Saint-Saëns Weihnachtsoratorium erklingen. Zudem werden Geschichten und Gedichten zur Adventszeit von Uwe Winnacker rezitiert, die von Advents- und Weihnachtsliedern aus Deutschland und Europa umrahmt werden.


27. November 2022 (1. Advent)

19:30 Uhr

Kirche der Baptistengemeinde

Wederweg 41


Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Es gelten die tagesaktuellen Coronaregelungen

Aktuelle Beiträge
bottom of page