900 Euro Spende für AKH "Clinic-Clowns"


Foto: AKH

CELLE. Eine großzügige Spende in Höhe von 900 Euro übergab kürzlich Martin Jacoby, früherer Mitarbeiter des Niedersächsischen Landkreistages, für die Clinic-Clowns an die Kinderklinik des Allgemeinen Krankenhauses Celle. Seine Pensionierung hatte er zum Anlass genommen, seine Kollegen, Freunde und Bekannte um Spenden für das AKH Celle zu bitten.


Die 900 Euro nahmen das Klinikpersonal mit dem Chefarzt der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, Prof. Dr. Stephan Seeliger, dankend entgegen. „Ich habe am Tag der offenen Tür von der beeindruckenden Arbeit der Clinic-Clowns erfahren und war begeistert, wie diese die Kinder von Ihren Schmerzen und Sorgen während des Aufenthaltes ablenken“, so Jacoby, dessen Tochter selbst früher Patientin in der Kinderklinik war und der von der Versorgung vor Ort "stets begeistert war", so der Pensionär.

Seeliger ergänzt: „Die Clinic-Clowns leisten einen wichtigen Beitrag für den Aufenthalt der kleinen Patienten in der ungewohnten Krankenhausumgebung. Jegliche Ablenkung ist eine willkommene Abwechslung und ein Beitrag für die rasche Genesung. Die Clinic-Clowns vor Ort machen hier eine hervorragende Arbeit."

970 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.