top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

6000 Kilometer durch den Forst - Vortrag mit dem Waldwanderer Gerald Klamer


CELLE. Am Donnerstag, 16. März, ist "Der Waldwanderer" Gerald Klamer zu Besuch in der Stadtbibliothek am Arno-Schmidt-Platz. In seinem multivisionellen Vortrag berichtet er von seiner Wanderung und zeichnet ein einmaliges Bild vom Zustand der deutschen Wälder. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet 7 Euro. Das Team der Stadtbibliothek bittet um Anmeldung unter Telefon (0 51 41) 12 42 00 oder per Mail an stadtbibliothek@celle.de .

Gerald Klamer, Jahrgang 1967, war über 25 Jahre Förster. Neben dem Wald gilt seine Leidenschaft dem Wandern, am liebsten überall auf der Welt. 2021 entscheidet er sich, seinen Job zu kündigen und diese beiden Leidenschaften zu verbinden. Neun Monate lebt er im Wald, übernachtet lediglich einmal wöchentlich in Unterkünften, um seine für die Aufzeichnungen nötigen Geräte aufzuladen.

Klamer entdeckt katastrophale Gebiete. Nach drei Dürresommern, Borkenkäferplagen und Kahlschlägen ist die Situation in einigen Teilen Deutschlands brenzlig. Anderswo hingegen entdeckt er nach wie vor urwaldartige Zustände, die Hoffnung geben. Er erklärt anschaulich, was Bodenschutz bedeutet und warum Waldtümpel wie kleine Klimaanlagen fungieren, welche Rolle Bäume für unsere Trinkwasserqualität spielen und warum der Buchenwald unser wichtigstes Naturerbe ist. Er spricht mit Förstern, Wissenschaftlern, Aktivisten und Politikern und erfährt von ihnen, wie die Forstwirtschaft den Wald stärken kann - und was wir alle durch unseren Lebensstil zur Erhaltung des Waldes beitragen können. Mit seinem Enthusiasmus versucht Gerald Klamer, die Begeisterung für den Wald und seine Bewohner zu entfachen und ruft dazu auf, sich stärker für seinen Erhalt zu engagieren.

Seine Beobachtungen teilt Gerald Klamer in Vorträgen, seinem Buch "Der Waldwanderer" und in seinen beiden Blogs „Waldbegeisterung“ und „Trekking wild“.

Aktuelle Beiträge
bottom of page