top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

1000 Jahre Müden - Ausblick aufs Festprogramm


Kai Kresse, Volker Nickel (1. Vorsitzender des Förderkreises Naturheimat Müden/Örtze  e.V.) und Bürgermeisterin Kerstin Speder bei der Vertragsunterzeichnung im Faßberger  Rathaus.
Kai Kresse, Volker Nickel (1. Vorsitzender des Förderkreises Naturheimat Müden/Örtze e.V.) und Bürgermeisterin Kerstin Speder bei der Vertragsunterzeichnung im Faßberger Rathaus. Foto: Gemeinde Faßberg

MÜDEN/ÖRTZE. Am ersten Juli-Wochenende wird es rund um den Heidesee verschiedene Veranstaltungen zum großen Jubiläum „1000 Jahre Müden“ geben. Für das Jubiläumsjahr 2022 konnte nun im Rathaus offiziell der Catering-Vertrag unterzeichnet werden. Damit seien die Weichen für die Feierlichkeiten zum zentralen Festwochenende im Juli 2022 gestellt, teilt die Gemeinde mit.

Zum Auftakt in das Wochenende am 1. Juli wird es einen Dorfabend mit offizieller Begrüßung geben.

Die bekannte Cover-Live-Band „Deep Passion“ wird am Samstag, den 2. Juli 2022, für ordentlich Stimmung und einen unvergesslichen Abend am Heidesee sorgen. Ihr Repertoire reicht von Rock, Pop, Hip-Hop und Soul sowie von Hits aus der Zeit der 70er über 2000er Jahre bis hin zu aktuellen Charterfolgen und Partyhymnen. Die Eintrittskarten können im Vorverkauf erworben werden, die Vorverkaufsstellen werden in Kürze bekannt gegeben.

Mit einem Gottesdienst und einem Familientag sowie mit dem Einlösen der Dorfwette klingt dann das zentrale Festwochenende am Sonntag, 3. Juli 2022, aus.

Commentaires


bottom of page