top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Zwei Verletzte nach Unfall auf B 214 in Hambühren




HAMBÜHREN. Heute gegen 6:30 Uhr kam es zu einem #Unfall auf der B 214 in Hambühren (wir meldeten im Facebook-Kanal). Im Kreuzungsbereich zur Sudermannstraße stießen zwei PKW zusammen, zwei Personen haben sich #verletzt.

Um 6:35 Uhr wurde die #Feuerwehr Hambühren zu einer Technischen Hilfeleistung alarmiert, bei dem Betriebsmittel aus den beteiligten Fahrzeugen austreten sollten.

Beim Eintreffen der Hambührener Einsatzkräfte wurden die Verletzten bereits durch den #Rettungsdienst versorgt. Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle auf der viel befahrenen Bundesstraße ab und stellte umgehend den Brandschutz sicher. Mithilfe von Bindemittel wurde ein Versickern von Betriebsstoffen ins neben der Fahrbahn liegende Erdreich verhindert.

Ein am Verkehrsunfall beteiligter vollelektrischer PKW wurde zudem gegen Wegrollen gesichert. Weiterhin leuchtete die Feuerwehr die Einsatzstelle für die Unfallaufnahme der Polizei aus.

Für die anschließende Reinigung der Fahrbahn wurden die Straßenmeisterei Celle sowie eine Spezialfirma hinzugezogen.

Nach gut zwei Stunden konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden. Insgesamt waren zehn Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen vor Ort. Die B 214 war zeitweise voll gesperrt. Informationen zum Unfallablauf, Schadenhöhe etc. liegen seitens der Polizei noch nicht vor.

Infos/Fotos: Jannis Wilgen


Aktuelle Beiträge
bottom of page