top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Zimmerbrand in Hermannsburg: Feuerwehr rettet drei Personen

Fotos: Daniel Schulz

HERMANNSBURG. Am Dienstagmorgen um 5:15 Uhr, wurden die Feuerwehren Hermannsburg und Baven sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit dem Einsatzstichwort „Starke Rauchentwicklung im Treppenhaus“ in die Museumstraße nach Hermannsburg alarmiert. Beim Eintreffen ersten Kräfte bot sich folgende Lage.


Aus bisher nicht geklärter Ursache kam es im Erdgeschoss eines Mehrparteienhauses zu einem ausgedehnten Zimmerbrand. Bei Eintreffen der ersten Kräfte von Polizei und Feuerwehr schlugen Flammen aus dem Fenster einer Wohnung im Erdgeschoss. Rauch drang bereits aus dem kompletten Haus.



Die Bewohner der benachbarten Wohnung im Obergeschoss konnten das Gebäude nicht mehr verlassen und waren vom Rauch eingeschlossen, diese machten sich an einem Fenster bemerkbar.

Sofort wurde die Menschenrettung eingeleitet. Hier wurden drei Personen mit Fluchthauben aus dem stark verrauchten Gebäude gerettet. Parallel wurde die Brandbekämpfung von außen sowie  im Innenangriff durchgeführt.



Zur Brandbekämpfung und Kontrolle der angrenzenden Wohnung im Inneren des Gebäudes kamen im Lauf des Einsatzes insgesamt vier Trupps unter Atemschutz zum Einsatz. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehren konnte das Feuer auf einen Raum begrenzt werden. Insgesamt gab es 5 betroffene Bewohner, unter ihnen 2 Kinder. 4 Personen kamen leichtverletzt ins Krankenhaus.


Im Einsatz waren neben den Feuerwehren Hermannsburg und Baven, 4 Rettungswagen, 1 Notarzt, der Organisatorische Leiter des Rettungsdienstes und die Polizei. Gegen 7:30 Uhr konnten die letzten Kräfte die Einsatzstelle verlassen.


Text: Daniel Schulz

תגובות


Aktuelle Beiträge
bottom of page