*Update* Zentralbank erhöht Leitzins


FRANKFURT/HANNOVER. Anlässlich der heutigen Entscheidung der EZB, die Leitzinsen im Euroraum um 0,5 Prozent anzuheben, erklärt der Niedersächsische Finanzminister Reinhold Hilbers:


„Die heutige Entscheidung der EZB, die Leitzinsen um 0,5 Prozent anzuheben begrüße ich ausdrücklich. Das ist ein richtiger, wenn auch überfälliger Schritt. Ich hätte mir ein schnelleres Handeln der EZB gewünscht. Mit der heutigen Entscheidung kommt die EZB ihrem Auftrag nach, Preisstabilität zu sichern und eine hohe Inflation zu bekämpfen.

Die bereits vollzogenen Zinsschritte in den USA, die den Dollar attraktiver machen, und die wegen der Energiekrise schlechten wirtschaftlichen Aussichten in Europa schwächen den Euro massiv. Die gegenwärtige Euro-Schwäche und die Inflation müssen entschieden bekämpft werden. Zinserhöhungen sind daher mehr als überfällig und richtig. Weitere Schritte werden aber folgen müssen.“

976 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.