"Wellness" für PKW- und Wohnmobile - Fahrzeug-Aufbereitung bei Jordan

Aktualisiert: 2. Aug.


Fahrzeugaufbereitung
Fotos: Peter Müller

CELLE. Celle hat sich unter Wohnmobilisten herumgesprochen - mit optimalen Stellplätzen und kurzen Wegen zur Natur oder in die Stadt. Das haben auch Maik Jordan und sein Team rund um Mario Nebelung erkannt und bieten ab heute "Wellness" für alle Fahrzeuge an - mit besonderem Service.


"Wir machen die Fahrzeuge nicht nur schön, sondern holen diese auch ab, z.B. Wohnmobile, waschen sie von Hand, polieren sie, tragen die Wachsversiegelung auf - inkl. Glas und Kunststoffscheiben", so Nebelung. Anschließend müsse das Fahrzeug 24 Stunden ruhen. "Nicht ortsansässige Kunden können bei uns in ihrem Wohnmobil übernachten, inklusive Strom, und dann kann die Reise weiter gehen", verspricht der Unternehmer.




Für eine gründliche Aufbereitung mit Politur sollten zwei bis drei Tage eingeplant werden. Jordan bietet sowohl Keramik- als auch Wachsversiegelung, empfiehlt aber letztere: "Sie ist viel günstiger, alle Scheiben können mit versiegelt werden und hält bis zu 25000 Kilometer, je nach Witterung und Waschstraßennutzung," verspricht Jordan.


Eine Innenaufbereitung für PKW kostet 112,50 Euro. Im August gibt es 20 % Eröffnungs-Rabatt. Adresse: Jordan, An der Koppel 23, 29227 Celle, ‭Tel. 05141 9344892‬.




2.049 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Die Niederländerin Truus Wijsmuller (1896–1978) rettete vor und während des Zweiten Weltkriegs mehr als 10.000 Menschen, hauptsächlich jüdische Kinder. Zu den geretteten Kindern, die heute zwis