top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Weihnachtsverkauf zugunsten der Behindertengruppe Wathlingen/Flotwedel


Foto: Karin Robel

WATHLINGEN/WIENHAUSEN. In ein paar Wochen ist bereits der Erste Advent! Um die heimische Wohnung oder auch den Arbeitsplatz adventlich gestalten zu können, sind die Basteldamen bereits wieder sehr fleißig, kreativ, geschickt und ehrenamtlich aktiv. Die Basteldamen stellen Kränze und Gestecke her, die zugunsten der Behindertengruppe Wathlingen/ Flotwedel verkauft werden.


Während der Coronabeschränkungen wurde der Online Shop „beddigs-adventsverkauf.de“ geboren, der nun wieder geöffnet ist, denn er wurde gut angenommen. Nahezu täglich wird der Shop mit neuen Gestecken aufgefüllt. Es lohnt sich öfter rein zu schauen. Jedes Stück wird in liebevoller Handarbeit hergestellt und ist ein Unikat. Es gibt kein Stück doppelt!


Natürlich wird es auch Präsenzverkäufe geben: auf dem Weihnachtsmarkt in Klein Hehlen am 18. November, in der Woche vor dem Ersten Advent von Mittwoch bis Freitag in der Bastelstube im Ostpreußenweg 11, Wathlingen (14.30 – 18 Uhr ) und am 3. Dezember in Nienhagen auf dem Weihnachtsmarkt.


Durch diese Verkäufe werden die Gruppenabende, Ausflüge und Feiern der Behindertengruppe Wathlingen/Flotwedel finanziert. Jeden Montag treffen sich über 30 Menschen mit und ohne Behinderung um ihre Freizeit miteinander zu verbringen. So ganz „nebenbei“ gibt es Angebote, die fördern und fordern, Alltagstätigkeiten werden geübt – Vor allem das soziale Miteinander steht im Vordergrund.

Comments


bottom of page