top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Wärmewende: Was Sie tun können - Informationsveranstaltung in Eicklingen


EICKLINGEN.Die BürgerEnergie Aller-Fuhse-Aue eG lädt ein zu Vortrag und Gespräch über "Die Wärmewende und was Sie tun können". Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 13. Juni 2024, um 18:00 Uhr in der Mensa der Grundschule Eicklingen statt.


Die Wärmewende ist ein zentraler Bestandteil der Energiewende und spielt eine entscheidende Rolle im Kampf gegen den Klimawandel. Doch was kann jeder Einzelne von uns konkret tun, um einen Beitrag zur Wärmewende zu leisten? Genau darüber informiert die BürgerEnergie Aller-Fuhse-Aue eG im Rahmen dieser Veranstaltung.


Vertreter der BürgerEnergiegenossenschaft werden verschiedene Aspekte der Wärmewende beleuchten und praktische Tipps geben, wie Bürgerinnen und Bürger ihren Energieverbrauch reduzieren und effizienter gestalten können. Zudem werden innovative Technologien der Wärmedämmung wie auch der Erzeugung von Heizenergie aus regenerativen Quellen vorgestellt.

Weit über 80 Prozent der Immobilien bei uns in Niedrsachsen werden heute noch mit fossilen Energieträgern wie Öl und Gas beheizt. Dieser hohe Anteil muss sich in wenigen Jahren drastisch reduzieren. Technisch ist die Umstellung auf regenerative Energieträger gut möglich. Es gibt für praktisch jeden Haustyp eine Lösung.


Die Informationsveranstaltung bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich über das Thema Wärmewende auszutauschen, Fragen zu stellen und sich inspirieren zu lassen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen und einen wichtigen Schritt hin zu einer nachhaltigen Zukunft zu gehen.


Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Datum: Donnerstag, 13. Juni 2024

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Ort: Mensa der Grundschule Eicklingen, Eingang: Am Deauvilleplatz, 29358 Eicklingen


Text:Bürgerenergie Aller-Fuhse-Aue eG

Comentários


bottom of page