top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg

Vollsperrung nach schwerem Verkehrsunfall in Wietze


Fotos: Michael Schäfer

WIETZE. Nach einem schweren Verkehrsunfall in Wietze ist die Steinförder Straße aktuell in beide Richtungen gesperrt. Der Unfall ereignete sich um 16.21 Uhr. Es gibt einen Leicht- und einen Schwerverletzten. "Die schwerverletzte Frau wurde bereits ins AKH Celle gebracht", sagt Heiko Thies, Pressesprecher der Freiwilligen Feuerwehr Wietze.


Die Freiwillige Feuerwehr Wietze ist mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften im Einsatz. Außerdem waren zwei Rettungswagen sowie die Polizei vor Ort. Nachdem die Polizei Unfall dokumentiert hat, wird die Feuerwehr die Trümmerteile von der Farbahn räumen. Wann die Straße wieder freigegeben werden kann, ist noch unklar. Weitere Informationen folgen.



Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page