top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

VfL Westercelle feiert Saisoneröffnung beim ersten Liga-Heimspiel


CELLE. Am Sonntag feiern die Fußballer des VfL Westercelle ihre Saisoneröffnung. Im Mittelpunkt stehen dabei im Westerceller Sportpark die Spiele der 1. Herren gegen den FC Jesteburg-Bendestorf und der 2.Herren gegen den SV Dicle. Zudem spielt die U16-Landesliga-Mannschaft auf dem Kunstrasenplatz.


Los geht es bereits um 12 Uhr: Die U16 präsentiert sich mit den Trainern Lars Trautmann und Tobias Siewerin im Vorbereitungsspiel gegen den JFV Calenberger Land. Um 13 Uhr wird es dann für die für die 2.Herren um das Trainerduo Timo Papendieck/Jonas Sieme sowie Betreuer und Stadionsprecher Michael Zorn Ernst. Zum Kreisliga-Auftakt bekommt es der Double-Sieger mit Aufsteiger SV Dicle zu tun. Im Anschluss empfängt die 1.Herren um 15 Uhr in der Bezirksliga den FC Jesteburg-Bendestorf. Die Mannschaft um die Trainer Marcus Hoffmann und Stefan Mainka, Betreuer Maximilian Bähr, Torwart-Trainer Christoph Lebeus, Athletik-Trainer Fabian Scharenberg und Physiotherapeut Mats Peters war am vergangenen Sonntag mit einem 2:2 beim MTV Langlingen in die neue Spielzeit gestartet. Nun wollen die VfLer den ersten Saisonsieg holen.



Rund um die Spiele wird ein Rahmenprogramm mit Hüpfburg und Soccer Cage geboten. Zudem wird der dritte Bauabschnitt der Andi-Wilke-Tribüne offiziell eingeweiht. Zwischen den Spielen werden außerdem verdiente Trainer verabschiedet. Für die Jugendmannschaften steht am Vormittag bereits der Media Day auf dem Programm. An der Kasse können auch die Dauerkarten für die neue Spielzeit erworben werden.


„Wir freuen uns, die neue Saison mit vielen VfLern und Celler Fußball-Fans zu eröffnen“, sagt VfL-Spartenleiter Christopher Menge.


Foto: David Borghoff

Comentários


bottom of page