top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Veranstaltungstipps: Was ist am Wochenende in Stadt und Kreis Celle los?

Dieses malerische Foto hat CH-Leserin Nina Heydrich in Wietze an der Aller geschossen.
Dieses malerische Foto hat CH-Leserin Nina Heydrich in Wietze an der Aller geschossen.

CELLE. Das kommende Wochenende in Celle verspricht eine bunte Mischung an Veranstaltungen, die für jeden Geschmack etwas bieten. Ob der erste Christopher Street Day (CSD), ein Musik-Festival, der Tag der Bundeswehr oder das Celler Entenrennen – in Celle und Umgebung wird einiges geboten. Schützen-Fans kommen am zweiten Juni-Wochenende so richtig auf ihre Kosten. Gefeiert wird in Hambühren, Westercelle, Beedenbostel, Wardböhmen, Vorwerk, Wieckenberg und Wolthausen. Diese Highlights gibt es außerdem an diesem Wochenende:


Über 30 Acts bei Dreamdale Festival


Zum dritten Mal wird in Eschede das Dreamdale Festival gefeiert. Zwei Tage hintereinander wird an der Heerstraße gefeiert – am Freitag, 7. Juni, von 19 bis 2 Uhr und am Samstag, 8. Juni, von 17 bis 2 Uhr. Auf zwei Bühnen treten insgesamt über 30 Künstlerinnen und Künstler aus der Techno- und House-Szene auf. Zu den musikalischen Acts gehören „Zombie Cats“ oder Justin Pollnik, aber auch der Inkognito-DJ HM Music. Tickets kann man vor Ort kaufen.


Vernissage mit Celler Künstler Ole Kuhtz


Das Atelier Allernixe freut sich, die Eröffnung der Ausstellung „Meerblick“ des talentierten Celler Künstlers Ole Kuhtz anzukündigen. Die Vernissage findet am Freitag, den 7. Juni, in den Räumen des Ateliers Allernixe statt und wird von einer stimmungsvollen Event-Bar im Innenhof begleitet. Beginn ist um 18 Uhr, der Kunsthistoriker Hubertus Fritze wird ein paar einführende Worte halten.


Erster Christopher Street Day in Celle


Erstmalig findet der CSD am Samstag, 8. Juni, auch in Celle statt. Veranstalter ist der Verein „Queere Celle“, der erst im vergangenen Jahr gegründet wurde. Neben einem Demonstrationszug vom Bahnhof quer durch die Celler Innenstadt um 14 Uhr, ist auch eine Kundgebung vor dem Celler Schloss gegen 15 Uhr und eine Aftershow-Party ab 18 Uhr in der Bar "Celle - Was geht?!" geplant. Mehr Infos.


CSD

Hausbesichtigung mit der Volksbank


122 Quadratmeter, vier Zimmer und einen kleinen Garten: Drei moderne Doppelhäuser der Volksbank Südheide – Isenhagener Land – Altmark suchen einen Eigentümer. Die sechs Einheiten können von Interessenten genauestens unter die Lupe genommen werden bei einem „Tag der offenen Tür“ in der Celler Straße 6 in Wienhausen am Samstag, 8. Juni 2024. Artikel lesen.


Tausende Besucher beim Tag der Bundeswehr erwartet


Es ist das Großereignis der Bundeswehr in diesem Jahr schlechthin: In zehn Standorten wird am Samstag, 8. Juni, der Tag der Bundeswehr begangen – auch im Kreis Celle. Nach 2017 und 2019 ist der Fliegerhorst Faßberg zum dritten Mal Gastgeber für zehntausende Besucher. Zeitgleich wird am Freitag, 7. Juni, dem Ende der Luftbrücke Berlin gedacht, das sich zum 75. Mal jährt. Auch Verteidigungsminister Boris Pistorius hat sein Kommen angekündigt. Alles zum Ablauf.


Entenrennen
Foto: Archiv

Celler Entenrennen geht in die vierte Runde


Mehrere tausende Enten werden am Samstag, 8. Juni, von 11 bis 14 Uhr in die Aller gelassen. Beim 4. Celler Entenrennen zwischen Ziegeninsel und Pfennigbrücke geht es wieder um den guten Zweck. Der Erlös fließt komplett in die Arbeit des Onkologischen Forums. Die Veranstaltung bietet neben dem Hauptrennen ein Sponsorenrennen, Kinderaktivitäten, Live-Musik und Catering. Mehr Infos.


Monster-Truck-Show kommt nach Celle


Seit drei Generationen tourt das „Korth Brothers - Stunt Racers“ durch Deutschland. Am Sonntag, 9. Juni, ist der nächste Halt Celle. Unter dem Motto "Qualmende Räder, fliegende Autos, reißendes Blech" bieten sie um 11 Uhr auf dem Famila-Parkplatz in Groß Hehlen 90 Minuten voller Action und waghalsigen Stunts. Die Fahrer, darunter Steven Korth alias Mr. Fearless und Jonny Spider, zeigen Kunststücke wie das Fahren auf zwei Rädern.


Korth Brothers - Stunt Racers
Foto: Korth Brothers - Stunt Racers

Stadtteilfest in Neuenhäusen


Die „Evangelische Stiftung Neuenhäusen“ wird 13 Jahre alt und feiert aus diesem Anlass am kommenden Sonntag, 9. Juni, wieder ein Turmfest – diesmal zusammen mit dem Stadtteilfest. Um 11.00 Uhr wird ein Gottesdienst mit Taufen unter freiem Himmel am Taufbrunnen gefeiert. Anschließend sind alle herzlich zu Wildbratwurst, Wasser, Saft, Wein, Bier, Kaffee, Tee und Kuchen eingeladen.




Commentaires


bottom of page