top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

THW warnt: Übermäßiges Abpumpen gefährdet Gebäudestrukturen in Celle



CELLE. Das THW hat festgestellt, dass viele Bürger über das natürliche Maß abpumpen. Sie schwemmen dadurch zum Teil enorme Sandmassen unterhalb den tragenden Grundkonstruktionen der Gebäude aus. Dies kann zu massiven Setzungen führen. Jeder Bürger sollte und muss darauf achten das mit dem Pump-Wasser kein Sand ausgeschwemmt wird.


Ein Abpumpen ist anzuraten, wenn die Haustechnik (Heizung, Strom, Internet,…) gefährdet würde. In dem Abpumpwasser sollte möglichst kein oder kaum Sand enthalten sein. Das heißt in den Versickerungsbereichen sollte sich kein Sand ablagern. Sichtbare Ablagerungen von Sand sind das Zeichen, dass über das natürliche Maß abgepumpt wird. Bei übertriebenem Abpumpen würden Kellerflächen wie Betonplatten oberhalb entlastet und der momentan hohe Gegendruck des Grundwasserpegels kann Bodenplatten aufdrücken, was zu Rissen und zu noch mehr Eindringen von Grundwasser führt.

Aktuelle Beiträge
bottom of page