top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Stimme für die Klimainitiative" - Abstimmen für Laurentiusgemeinde


Foto: Uwe Schmidt-Seffers

NIENHAGEN. Auch in diesem Jahr hat das Evangelische Magazin Chrismon einen #Wettbewerb gestartet, um das innovativste #Kirchenprojekt im deutschsprachigen Raum in den Bereichen Gottesdienst, Diakonie, Jugend, Musik, Öffentlichkeitsarbeit oder Kirchenrenovierung zu finden.

Die #Laurentiusgemeinde in #Nienhagen geht mit ihrer #Klimainitiative an den Start – und fällt damit eigentlich aus dem Raster. Denn ökologisches Engagement,so eine Vertreterin von Chrismon, hatte man noch nicht auf dem Schirm. Trotzdem habe die Jury die Klimainitiative ermutigt, sich mit dem Projekt zu bewerben. Jetzt bittet die Kirchengemeinde um eine breite Unterstützung, um am 23. März unter den Top 10 der 149 Teilnehmergemeinden zu sein. Danach beginne eine finale Abstimmung.

Bis dahin können Unterstützer über die Seite https://www.chrismongemeinde.de die Klimainitiative unter der Rubrik Öffentlichkeitsarbeit& Fundraising mit einem Klick pro Tag unterstützen. Eine zweite Stimme täglich sei sogar noch drin, wenn man über die Facebookseite der Laurentiusgemeinde für die Klimainitiative abstimme.

Harald Schilbock, der als Ideengeber die Klimainitiative auf den Weg gebracht hat, ist optimistisch, dass es der Laurentiusgemeinde gelingen wird, in die finale Abstimmung zu kommen. Schilbock: „Wir haben doch als Kirche eine besondere Verantwortung für die Bewahrung der Schöpfung. Wir finden, dass wir mit der Klimainitiative wirklich am Puls der Zeit sind und gute Projekte aufgelegt haben.“ Mehr Informationen unter www.laurentius-nienhagen.de.





Comentários


Aktuelle Beiträge
bottom of page