top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Spannende Livestream-TV-Sendung "3 nach 11" am 23. Juni auf SaWa TV


die Gäste der kommenden SAWA Sendung Foto: SAWA

NIENHAGEN.Am 23. Juni um 11 Uhr läuft die zweite Ausgabe der Livestream-TV-Sendung "3 nach 11" von SaWa TV mit einer besonders spannenden Ausgabe. Im SaWa Studio werden drei außergewöhnliche Persönlichkeiten zu Gast sein: 


Wolfgang Grube, Inga Dedekind und Andreas Pröve. Wolfgang Grube, der kürzlich zum Ehren-Samtgemeindebürgermeister ernannt wurde, wird über seine Zeit als Samtgemeindebürgermeister sowie seine aktuellen Projekte sprechen. Er wird auch seine Feuerwehr-Jubiläumsreise in die Partnerstadt Limanowa thematisieren, bei der er viele frische Eindrücke gewonnen hat.


Inga Dedekind, eine Buchautorin aus Nienhagen, wird im Studio ihre neuesten Werke vorstellen. Moderiert von Alex und Evelyn von LiteraturLust, wird sie über ihre Inspirationen und den kreativen Prozess hinter ihren Büchern sprechen.


Andreas Pröve, ein erfahrener Fotojournalist und Buchautor, der seit 40 Jahren im Rollstuhl unterwegs ist, wird ebenfalls live im Studio sein. Er wird von seinen abenteuerlichen Reisen berichten und dabei die Herausforderungen und Freuden des Reisens thematisieren. Seine Geschichten sind nicht nur inspirierend, sondern auch spannend und bieten einen einzigartigen Einblick in seine vielen Abenteuerreisen.


Die Sendung "3 nach 11" präsentiert regelmäßig außergewöhnliche Persönlichkeiten aus der Samtgemeinde und dem Landkreis, die mit ihren Geschichten und Erfahrungen die Zuschauer bereichern. 


Seien Sie dabei, wenn Wolfgang Grube, Inga Dedekind und Andreas Pröve ihre faszinierenden Geschichten teilen und für einen unterhaltsamen Vormittag sorgen. 


Schalten Sie ein und erleben Sie eine abwechslungsreiche und inspirierende Sendung live auf SaWa TV! Rund 1000 Zuschauer haben die erste Sendung auf YouTube und Facebook angeschaut. Moderiert wird die Sendung von Alexander Hass, von der jungen Bürgerinitiative SaWa. 



Text:Bürgerinitiative SAWA

Comments


bottom of page