Sechs Einsätze für Celler Feuerwehr




CELLE. Heute musste die Freiwillige Feuerwehr Celle zu insgesamt sechs Einsätzen ausrücken.

Zunächst wurde die Ortsfeuerwehr Garßen um 2:15 Uhr zu einer Unterstützung des Rettungsdienstes in den Riethkamp alarmiert. Die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache war dann um 8:43 Uhr bei einer automatischen Feuermeldung, um 16:48 Uhr bei einer Türöffnung, um 17:24 Uhr bei einem Wasserschaden und um 21:22 Uhr beim Brand einer Hecke gefordert. Zum bisher letzten Einsatz des Tages rückte ebenfalls die Celler Feuerwehr gegen 21: 30 Uhr aus. Am Bahnhof brannte ein Mülleimer.

7.358 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.