top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
celler initiative-heimat.jpg

Schützengesellschaft Altenceller-Vorstadt wählt neuen ersten Vorsteher


Die Meisterschützen Heike Dettmer und Roland Struck mit ihren Urkunden (Foto: Kimberley Engel).

CELLE. Der erste Vorsteher der Schützengesellschaft Altenceller-Vorstadt von 1428 e.V. Peter Brettschneider hatte noch viel vor, wie er in der letzten Gesamtvorstandssitzung bemerkte, zum Beispiel die Vorbereitungen auf das 600. Jubiläum und die Jahreshauptversammlung, aber leider starb er überraschend Anfang Januar. Deshalb leitete der zweite Vorsteher Christian Glück die Jahreshauptversammlung 2024.


Pünktlich 20 Uhr eröffnete Christian Glück die Versammlung mit einigen Worten zum Verlust von Peter Brettschneider, der die Geschicke der Gesellschaft über viele Jahre gelenkt hatte. Begrüßt wurden alle anwesenden Mitglieder, Würdenträger und Würdenträgerinnen, die Ehrenmitglieder Fritz Wetzler und Manfred Kleber, der Platzausschussvorsitzende und Schützenbruder Robert Brettschneider sowie die neuen Mitglieder.


Die Tagesordnung wurde verlesen und einstimmig angenommen.

Zu Ehren der seit der letzten Jahreshauptversammlung verstorbenen Mitglieder erhoben sich alle zu einer Gedenkminute.


Das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung verlas für die krankheitsbedingt abwesende 1. Schriftführerin der 1. Kassierer Oliver Opitz, es gab keine Einwände.

Austritte und Eintritte gleichen sich aus.


Der erste Kassierer gab seinen Kassenbericht 2023, wie man es kennt, souverän und der Kassenprüfer Robert Brettschneider bestätigte eine sehr gute Kassenführung und beantragte die Entlastung des Kassierers und Vorstandes, dieses geschah durch die Versammlung.

Der 1. Kassierer und 2. Vorsteher dankten für die Entlastung. Und anschließend trug der 1 Kassierer den Haushaltsentwurf für das Jahr 2024 vor.


Als neuer 1. Vorsteher gewählt wurde Christian Glück. Da die 1. Schriftführerin und der 2. Schriftführer nicht wieder zur Wahl standen, musste auch für diese Positionen neu gewählt werden, 1. Schriftführer Florian Giering, 2. Schriftführer Sven Altrock. Alle weiteren Kandidaten wurden in ihre Ämter wiedergewählt.


Da sich das Offizierscorps um einen Offizier vergrößert hat, wurde als weiterer neuer Offizier Sven Müller gewählt.


Der Oberschützenmeister hielt anschließend seinen Bericht und erwähnte noch, dass es etliche Einladungen zur Proklamation des Kreiskönigs für unsere Gesellschaft gibt, von Jugend bis Schützen.

Im Einklang beendeten der 1. Vorsteher und 1. Kassierer die Versammlung um 21:45Uhr!


Text: Harry Schang

Comments


Aktuelle Beiträge
bottom of page