top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"Relativ ruhige" Weihnachten für Feuerwehr Celle




CELLE. In Celle hatten die freiwilligen Feuerwehrleute ein relativ ruhiges Weihnachtsfest. In den Tagen zwischen dem 24. und 26. Dezember musste die Celler Feuerwehr insgesamt zu vier Einsätzen ausrücken.


Am Heiligabend rückte die Ortsfeuerwehr Westercelle um 15:48 Uhr zur Unterstützung des Rettungsdienstes aus. Später am Abend, um 20:11 Uhr, wurde die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Containerbrand alarmiert.


Der erste Weihnachtstag verlief ohne Einsätze für die Feuerwehr der Stadt Celle. Am zweiten Weihnachtstag wurde die Ortsfeuerwehr Garßen um 9:01 Uhr zu einem Hund auf einer Eisfläche alarmiert, doch glücklicherweise musste keine Rettung durchgeführt werden, da der Hund mit Hilfe des Besitzers die Eisfläche selbstständig verlassen konnte. Später an diesem Tag, um 10:04 Uhr, rückte die Ortsfeuerwehr Celle-Hauptwache zu einer Notfalltüröffnung aus.

Kommentare


Aktuelle Beiträge
bottom of page