top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Radweg-Sanierung zwischen Groß Hehlen und Vorwerk beginnt am Freitag


CELLE. Ab Freitag, 22. September, wird der Radweg zwischen Ortsausgang Groß Hehlen und Bahnbrücke Vorwerk an der K78 saniert. Den Auftrag zur Ausführung hat Firma Eurovia aus Hannover erhalten.


Bei den Arbeiten wird der vorhandene, betonierte Radweg entfernt und ein neuer in Asphaltbauweise hergestellt. Der Radverkehr wird für die Dauer der Baumaßnahme unter Geschwindigkeitsreduzierung auf der Fahrbahn geführt. Ortskundigen Radfahrern wird empfohlen, Ausweichrouten zu nutzen. Die Arbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen andauern. Die Investitionen belaufen sich auf ca. 310.000 Euro.


Der Landkreis ist gemeinsam mit den Beteiligten bestrebt, einen reibungslosen Bauablauf zu erreichen und die negativen Auswirkungen auf die Anwohner so kurzfristig und so gering wie möglich zu halten.

1 Comment


Stef An
Stef An
May 18

Baubeginn 2023? So langsam frage ich mich was in Celle mit unseren Planugsbüros falsch läuft. Ein Radweg kann in nur 1 Woche fertig gestellt werden. Wenn ich die Planung vom Wilhelm Heinrichen Ring nur lese wird mit schlecht. Von 2 Spuren auf eine reduzieren, welcher Politker hat sich den Mist einfallen lassen? Celle stirbt und dann kommen noch die Straßeverengung dazu. Celle schafft sich ab. Nur noch Altenheime und nichts für die Jugend. Die Innenstadt zum Beispiel braucht Läden für Klamotten und keine neuen Frisöre, Celle braucht MCDONALDS in der Innenstadt usw. usw.

Like
bottom of page