Radweg bei Wienhausen wird erneuert


Radweg Eicklingen
Foto: Peter Müller/Archiv

WIENHAUSEN. Die Bauarbeiten zur Erneuerung des Radweges von Wienhausen bis zur B 214 beginnen am Montag, 7. Februar, und werden voraussichtlich bis zum Ende des Monats abgeschlossen sein. Das teilt der Landkreis Celle mit. Der neue Radweg wird in 2,50 Meter Breite erstellt. Die Baukosten betragen circa 690.000 Euro. Es ist gelungen, für diese Erneuerung Fördergelder vom Projektträger Jülich und vom Land Niedersachsen anzuwerben. Der Fördersatz liegt bei rund 80 Prozent. Um die neue Radwegbreite realisieren zu können, werden Baumfällungen erfolgen, so die Kreisverwaltung. Als Ersatzpflanzungen für die insgesamt 24 Baumentnahmen sollen an anderer Stelle der Kreisstraße 50 44 Neuanpflanzungen erfolgen.

241 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CELLE. Am 12. Oktober 2022, erläutert Petra Sommer, Fachberaterin der Minijob-Zentrale aus Essen die aktuellen Neuigkeiten zum Thema Minijob. Die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkrei

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.