top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Pokal-Highlight: U19 des VfL Westercelle empfängt Bundesligisten


CELLE. Auf die U19-Fußballer des VfL Westercelle wartet ein absolutes Highlight. Das Landesliga-Team um die Trainer Malte Stellmach und Stefan Mainka sowie Teammanager Stephan Wagner trifft in der ersten Runde des Niedersachsenpokals am Donnerstag, 7. September, auf den Bundesligisten VfL Osnabrück. Anstoß ist um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Westercelle. Der Eintritt beträgt 2 Euro.


Die Westerceller hatten sich durch einen 1:0-Auswärtssieg bei Blaues Wunder Hannover in der Qualifikationsrunde für die erste Runde qualifiziert. Nun geht es für die Schwarz-Gelben gegen den Nachwuchs aus Osnabrück. Die Veilchen spielen in der Bundesliga Nord/Nordost. Dort unterlagen sie zuletzt Werder Bremen (2:3) und Carl Zeiss Jena (3:4). Die Westerceller feierten dagegen am Samstag einen deutlichen 5:0-Erfolg im Saisonspiel bei Eintracht Leinetal. Dennoch gehen die drei Klassen höher spielenden Osnabrücker als klarer Favorit ins Spiel.


Erinnerungen werden in Westercelle aber wohl trotzdem wach. Vor fast genau sechs Jahren kegelte der 2001er Jahrgang – damals als U17 – den Bundesligisten VfL Wolfsburg aus dem Niedersachsenpokal. Die Schwarz-Gelben gewannen damals im Elfmeterschießen. Der 2003er Jahrgang hielt im Oktober 2021 als U19 lange Zeit gut mit dem Bundesligisten Hannover 96 mit, musste sich vor rund 500 Zuschauern am Westerceller Kunstrasenplatz schließlich aber geschlagen geben.


Nun erwartet die Westerceller der nächste Höhepunkt. Ursprünglich sollte die Partie bereits am 30. August ausgetragen werden, aber die Osnabrücker sagten das Spiel mit Verweis auf zu viele kranke Spieler ab. Am Donnerstag gibt der U19-Bundesligist nun seine Visitenkarte in Westercelle ab. Text: Christopher Menge

Foto: Hans Weger


Bildunterschrift: Die U19 des VfL Westercelle freut sich auf das Duell im Niedersachsenpokal mit dem VfL Osnabrück.

Comments


bottom of page