Anzeigen

IKK classic
Banner-FM300x160.png
CH-Banner-Werbung

Ostumgehung: Fahrbahnverengung durch Wartung an Fuhsebrücke

Aktualisiert: 20. Okt.


Foto: bidaya / stock.adobe.com


VERDEN/CELLE. Ab Dienstag, den 22. Februar 2022 beginnen Wartungsarbeiten an der Fuhsebrücke im Zuge der Ortsumgehung Celle, Bundesstraße 3. Dies teilt heute die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden mit. An den Übergangskonstruktionen zwischen der Brücke und der Straßenbefestigung sei bei den turnusmäßigen Bauwerksprüfungen festgestellt worden, dass im Bereich der Hauptfahrspuren einige Dämpfungspuffer verschlissen und entsprechend auszutauschen seien. Für den Austausch müsse jeweils eine Fahrspur für den Verkehr gesperrt werden. Die eigentlichen Bauarbeiten finden dann von unten aus den begehbaren Widerlagern der Brücke statt. Während der Wartungsarbeiten stehe dem Verkehr in beide Fahrtrichtungen immer eine Fahrspur zur Verfügung. Die Wartungsarbeiten werden voraussichtlich zwei Wochen andauern. "Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Verden dankt allen und Verkehrsteilnehmern für ihr Verständnis und bittet um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich", so die Behörde.

1.320 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.