Offenbar wahlloser Angriff - sieben Verletzte nach Schlägerei




WINSEN. Am Samstagabend kam es kurz vor Mitternacht zu einer Schlägerei im Schulweg, an der ca. 20 Personen beteiligt gewesen seien.

Nach Polizeiangaben wurden mehrere Partygäste nach einer Feier am Sportplatz durch unbekannte Personen angegriffen. Mehrere unbekannte Täter seien mit zwei PKW sowie einem Motorrad vorgefahren und hätten Personen scheinbar wahllos angegriffen. Die Hintergründe der Tat seien noch völlig unklar.

Insgesamt wurden sieben Menschen im Alter zwischen 54 und 31 Jahren verletzt.

Nach der Tat fuhren die Täter mit ihren Fahrzeugen davon. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an.


6.365 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.