NIKU-Familienfest in Papenhorst mit Besucherrekord


NIENHAGEN. Bei sommerlichen Temperaturen feierte Nienhagen Kultur (NIKU) in Zusammenarbeit mit dem Freibad-Team und der Samtgemeinde Wathlingen im Freibad Papenhorst das Familienfest. 1350 Besucher kamen ins Freibad und erlebten ein vielseitiges und erlebnisreiches Programm.


Höhepunkt des Tages dürfte wohl der Auftritt der Gruppe Hot Banditoz gewesen sein. Voller Begeisterung tanzten Kinder und Eltern zu den bekannten Sommerhits wie „Veo Veo“ und anderen Liedern. Auch die Gewinner der Stadtradeln-Aktion wurden durch die Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia Sommer geehrt. Sie erhielten neben Urkunden auch Stadtradeln-Sachpreise und Gutscheine. "Es war ein ganz besonderer Tag mit Unterstützung von vielen Vereinen, Firmen und den Sponsoren. Diese ermöglichen überhaupt ein solches Fest umzusetzen. Es kamen deutlich mehr Besucher als im vorigen Jahr," freut sich Alexander Hass, Organisator und Veranstalter des Familienfestes.


258 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.