top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Neue AgrarbetriebswirtInnen und –wirtschafterInnen „made in Celle“


Die AbsolventInnen der zweijährigen Fachschule Agrarwirtschaft mit ihren Lehrerinnen Kirstin Hohls und Teresa Kaiser Foto:Kirstin Kohls

CELLE.Ein spannendes Jahr liegt hinter den SchülerInnen der ein- und zweijährigen Fachschule Agrarwirtschaft der Albrecht-Thaer-Schule  - BBS III Celle. Der konnte Unterricht endlich wieder wie gewohnt stattfinden, ebenso Exkursionen und andere Aktivitäten. Die Studienfahrt der zweijährigen Fachschule ging dieses Jahr nach Brasilien. Das war ein absolutes Novum, denn noch nie hatte eine Fachschulklasse Südamerika bereist. Großes Interesse erzielten auch die Marketing-Projekte der beiden einjährigen Fachschulklassen. Die eine Klasse hielt und vermarktete Geflügel unter dem Namen OsTHAERhähnchen, die andere Klasse entschied sich für zwei Rinder aus einer Fleckviehkreuzung die vollständig in Weidehaltung ausgewachsen sind.


Die Verabschiedung der Schüler und Schülerinnen der einjährigen und zweijährigen Fachschule fand wieder gemeinsam statt. Für den festlichen Rahmen sorgte der Heidehof in Ahnsbeck und später wurde der Abschlussball im Gasthaus Duda in Nienhof gefeiert.

 

Fünf junge staatlich geprüfte Betriebswirtinnen und 17 staatlich geprüfte Betriebswirte aus 14 niedersächsischen Landkreisen von der Nordseeküste bis ins Harzvorland erhielten ihre Urkunden und dürfen sich „Bachelor Professional in Wirtschaft“ nennen. Hier ging Christoph Meyer Höperhöfen (Bötersen) aus mit einer Note von 2,0 als Jahrgangsbester hervor. Ihm folgten Thees Heinrich von Felde aus Wolterdingen (Soltau) mit 2,2 sowie Jakob Aldag aus Drochtersermoor (Drochtersen) mit 2,5.

(Meyer und Aldag werden voraussichtlich Agrarwirtschaft an der FH Osnabrück studieren, von Felde in den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb einsteigen.)


Staatlich geprüfte BetriebswirtInnen (zweijährige Fachschule Agrarwirtschaft) und Bachelor Professional in Wirtschaft (Klasse FS2a AGR 23): Jakob Aldag, Emil Enno Ebeling, Niels Fricke, Clawes Hinnerk Heins, Fiete Burkhard Köhler, Carolin Kruse, Anna Pott, Annika Ritz, Tina Marie Schwiering, Hanke Wittschieben


Staatlich geprüfte BetriebswirtInnen (zweijährige Fachschule Agrarwirtschaft) und Bachelor Professional in Wirtschaft (Klasse FS2b AGR 23): Ida Asche-Baumgarten, Jonathan Hager, Malte Hartig, Felix Lahmann, Christian Lange, Christoph Meyer, Fiete Petersen, Jannes Pommerien, Hendrik Tiedemann, Thees Heinrich von Felde, Eike Wilts, Kai Jan Winkelmann

 

Jahrgangsbeste der staatlich geprüften WirtschafterInnen (einjährige Fachschule Agrarwirtschaft) wurde Laura Nolte aus Desingerode (Duderstadt) mit 1,67 gefolgt von Jan Menze aus Schessinghausen (Husum) mit einer Note von 1,89 und Eske Eggers aus Willighausen (Südheide) und Jasmin Giere aus Schwüblingsen (Uetze) beide mit 1,94.

(Laura Nolte möchte in den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb einsteigen. Jan Menze wird zunächst sein Praxisjahr absolvieren, um danach die zweijährige Fachschule Agrarwirtschaft in Celle zu besuchen)


Staatlich geprüfte WirtschafterInnen und Bachelor Professional in Landwirtschaft (Klasse FS1a AGR 23): Eske Eggers, Gero Gerken, Jasmin Giere, Friedrich Gottschlich, Guilian Hapke, Lennard Knake, Hinrich Friedjof Knoop, Jan Knoop, Konstantin Könecke, Malte Clemens Lahmann, Jan Menze, Iris Meyer, Shawn Alick Nowotny, Mathies Richter, Johannes Schmidt, Leon Wiegmann

 

Staatlich geprüfte WirtschafterInnen und Bachelor Professional in Landwirtschaft (Klasse FS1b AGR 23): Ida Schomburg, Simon Borchers, Niklas Meyer, Lennart Hacke, Marwin Bührke, Anneke Grobe, Elias Jakobi, Tom Lohmann, Christoph Stöver, Pia Rabe, Lukas Meyer, Bennet Gaas, Tilman Breithaupt, Laura Nolte

 


Text: Kirstin Hohls

Comments


bottom of page