top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

NDR begleitet Großtierarzt in Südheide




HANNOVER/SÜDHEIDE. Er ist unermüdlich im Einsatz, denn er ist einer der wenigen Landtierärzte in der Südheide, der noch Groß- und Nutztiere behandelt – und das rund um die Uhr. Für das #NDR Magazin „Die Nordreportage“ begleitete ein #Kamerateam #Tierarzt Christian #Harke auf seinen Touren.


Zahlreiche Kolleginnen und Kollegen von Christian Harke haben inzwischen aufgehört und neue kommen nicht hinzu. Denn die Betreuung der Nutztiere rechnet sich in vielen Fällen nicht. So wird die Kundschaft von Harke immer größer, obwohl für ihn bereits jetzt 14-Stunden-Tage keine Außergewöhnlichkeit mehr sind.


Gemeinsam mit seiner Assistentin Manon Dornbusch steuert der Tierarzt die Höfe der Viehhalter an – und verliert dabei trotz der umfangreichen Herausforderungen seine gute Laune nicht. Ob Notoperationen, Impfungen, Nachsorge oder Geburtskomplikationen – das Duo hilft, wo es kann. Auch wenn Leben und Tod bei der Arbeit oft nah beieinanderliegen, ist Christian Harke von seinem Job begeistert. „So ein toller Beruf, ich verstehe einfach nicht, warum sich nur noch so wenige dafür begeistern lassen", sagt Harke.


Die Reportage über den leidenschaftlichen Landtierarzt ist am Montag, 13. März, unter dem Titel „Die Nordreportage: Mit dem Großtierarzt von Hof zu Hof“ ab 18.15 Uhr im NDR Fernsehen zu sehen.


Alle aktuellen Folgen der „Nordreportage“ sind unter www.NDR.de/fernsehen/sendungen/die_nordreportage abrufbar.


Fotos: NDR

Kommentare


Aktuelle Beiträge