top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Natalia Quednau vom TuS Bergen holt Landesmeistertitel im Crosslauf


Hans-Heinrich Krüger, Matthias Lang, Stefan Bädermann, Natalia Quednau (Foto: Ellen Liedke).

ROSCHE/BERGEN. Bei gutem Crosslaufwetter von 6 Grad und leichtem Nieselregen

fanden in Rosche/Uelzen die diesjährigen NLV Crossmeisterschaften statt.

Auf der anspruchvollen Strecke mit 2 steilen Hügeln, Schotter und Sandpassagen, wurde den Läuferinnen und Läufer alles abverlangt.


Auf der Frauen- und Seniorenstrecke von 3600 Meter fing Natalia recht  verhalten an und sammelte in den 3 Runden nach und nach einige Läuferinnen ein, sodass sie mit einem Vorsprung von 35 Sek. einem sicheren Sieg entgegen lief.


Auf der gleichen Mittelstrecke punkteten Matthias Lang Platz3/M45, Stefan Bädermann Platz4/M40 und Hans-Heinrich Krüger Platz4/M45 mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung hinter dem Vorjahressieger TUS Werne mit dem Vizelandesmeister-Titel in der M40/45. Hans Röper/M65 lief in einem beherzten Rennen über die 6000 m auf Platz 5.


Beim Rahmenprogramm im Talentcross überzeugte der Nachwuchs des TUS Bergen mit Katharina Langelüddecke Platz 1, Ben Frieling Platz 2, Hendrik Hohls Platz 3 und Emil Ahrens Platz 2 auf der 1200 Meter Runde jeweils in der Altersklasse.


Text: Ellen Liedke

Comentários


Aktuelle Beiträge
bottom of page