Nachruf zum Tod von Queen Elizabeth II.





LONDON/HANNOVER. Ministerpräsident Stephan Weil zum Tod der Queen „Stellvertretend für alle Niedersächsinnen und Niedersachsen spreche ich der königlichen Familie und dem britischen Volk mein herzliches Beileid aus zum Tod der Queen. Sie war eine beeindruckende Frau und sie wird fehlen. Das Land Niedersachsen und Großbritannien sind seit langer Zeit eng freundschaftlich verbunden. Gerade deshalb sind unsere Gedanken heute Abend bei den Menschen in UK.

Die Queen war eine historische Persönlichkeit, sie hat aber auch besonders große Zuneigung und Sympathie bei den Menschen in Niedersachsen genossen. Sie war mehrfach zu Besuch in unserem Land, das erste Mal im Jahr 1965. Bei ihrem letzten Besuch im Jahr 2015 haben ihr viele Tausend Menschen auf ihrem Weg von Celle nach Bergen-Belsen am Straßenrand zugejubelt und ihre Verbundenheit zum Ausdruck gebracht.“

522 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.