top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif

Nachhaltigkeit in Müden: Förderkreis setzt rotblühende Kastanie als Jahresabschlussprojekt

Zum Abschluss des Jahres 2023 hatte der Förderkreis -NaturHeimat- Müden (Örtze) eine rotblühende Kastanie hinter der historischen Wassermühle gepflanzt.


Rotblühende Kastanie an der Historischen Wassermühle gepflanzt: Volker Nickel mit Nils Junkereit, Tom Leverenz und Frank Dening (v.l.). Foto: Paul Hicks


FASSBERG/MÜDEN. Mit dabei waren der 1. Vorsitzende und der Schriftführer des Vereins, Volker Nickel und Frank Dening, sowie Tom Leverenz und Nils Junkereit als Vertreter der Sparte ‚Dorfjugend‘. Bereits im Laufe des Jahres wurden eine Stieleiche und eine rotblühende Kastanie auf dem Alten Friedhof in Müden gesetzt. Die drei Bäume wurden aus dem Erlös des im Mai durchgeführten Benefizfrühstücks „Müden is(s)t zusammen“ finanziert und sind Teil des Vereinsprojekts für Nachhaltigkeit. „Dieser Baum hat eine sehr schöne Blüte und ist gegen die Minimiermotte bisher weitgehend resistent geblieben. Mit ihren rötlichen Blättern bildet sie zudem einen auffällig schönen Farbtupfer zwischen den anderen Bäumen“, so Frank Dening abschließend.


Aktuelle Beiträge
bottom of page