top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Nach 19 Jahren: Amateurkunstausstellung in Wietze




WIETZE. Vor 42 Jahren fand in der Aula der damaligen Grund- und Hauptschule Wietze die 1. Amateurkunstausstellung statt. 2020 sollte es eigentlich anlässlich des 40-Jährigen Jubiläums die nächste Ausstellung nach lange Pause geben - aber auch hier: Corona.

Nun wollen die mehr als 20 Künstler aus vier Generationen, alle aus Wietze und naher Umgebung, 19 Jahre nach der letzten Ausstellung dieses bis dato "erfolgreiche Konzept zu neuem Leben erwecken", so die Organisatoren.

"Es werden überwiegend Gemälde unterschiedlicher Art, Themen, Techniken und Medien, Holzschnitzereien, Kunstwerke aus Metall, Töpferei, Handarbeiten und vieles mehr gezeigt", so Sprecher Richard S. Kunicki. Die Schirmherrschaft hat der Wietzer Bürgermeister Wolfgang Klußmann übernommen. Der Eintritt ist frei, es sei keine Verkaufsveranstaltung. Die Ausstellung wird durch die Sparkasse CGW gefördert.

Die Ausstellung findet im Bürgersaal des neuen Rathauses, Neue Mitte 1-3 in 29323 Wietze statt.

Öffnungszeiten:

Vernissage: Fr. 26.08.2022, 19:00 Uhr mit musikalische Gestaltung vom Männer und Frauenchor Wietze

Sa. 27.08.2022 - 11:00 bis 19:00 Uhr

So. 28.08.2022 - 11:00 bis 19:00 Uhr.


Hr. Richard S. Kunicki von die Initiativgruppe der 14. Kunstausstellung in Wietze lädt herzlich alle Kunstinteressierten zum Besuch dieser Ausstellung ein.

コメント


bottom of page