top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

"Midsommar" im Schulmuseum Steinhorst


STEINHORST. Am Samstag, den 25. Juni 2022 veranstaltet das Schulmuseum Steinhorst in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Gifhorn ein Sommerfest auf dem Museumshof. Angelehnt ist das Fest an den schwedischen "Midsommar", der an diesem Samstag gefeiert wird. Für Groß und Klein gibt es viel zu entdecken, zum Selbermachen und genießen.


Das Programm geht um 13 Uhr los. Das Schulmuseum bietet für Kinder das Erlebnis des historischen Schulunterrichts an. Auch wird es eine öffentliche Führung durch die neugestaltete Dauerausstellung geben. Auf dem Museumshof gibt es zwei Workshop-Stationen für kleines Geld, an denen Kinder und Erwachsene gleichermaßen kreativ werden können. Auch werden selbstgemachte schwedische Leckereien zum Genuss vor Ort oder zum Mitnehmen angeboten - gegrillt wird ebenfalls. Ein Kunsthandwerkstand lädt zum Stöbern ein.


Auf der „Midsommar“-Bühne treffen sich Musikerinnen und Musiker der Kreismusikschule Gifhorn, die ein buntes, zum Teil skandinavisches Programm zu Gehör bringen werden. Schülerinnen und Schüler musizieren gemeinsam mit ihren LehrerInnen sowohl solistisch als auch im kleinen und großen Ensemble. Mit dabei sind die Streicherklassen der Musikschule unter der Leitung von Angelika Lorenz-Negreanu, Viktor Visotsky´s Chor „Gif'n'Voices“, „una banda de professores“ und viele Solisten. Musik gibt es von Edvard Grieg, Abba, Nils Landgren, Helen Sjöholm und vielen anderen Komponisten, die Klassisches und Jazziges vertont haben.


Das fertige Programm findet man ab dem 10. Juni 2022 auf der Website der Museen, museen-gifhorn.de, und auf der Seite der Kreismusikschule, kreismusikschule-gifhorn.de.


Aktuelle Beiträge
bottom of page