top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
  • Extern

Lumberjacks schließen Saison mit Sieg ab


HANNOVER/EICKLINGEN. Am Samstagabend, normalerweise bestes Grillwetter, reisten die Lumberjacks zum Nachholspiel zu den Linden Dudes 3 nach Hannover. Spielertrainer Markus Bär standen nur 7 Spieler zur Verfügung, 4 davon waren angeschlagen. Alles keine guten Vorzeichen für einen Sieg an diesem Abend einzufahren. Weiterhin konnte Kai Niemann nach monatelanger Verletzungspause wieder zur Mannschaft stoßen.


Die Eicklinger starteten mutig in die Partie und verteidigten auf sehr hohem Niveau und ließen in den ersten 4 Minuten des Spiels keine Punkte zu. In der Offensive kamen sie zu guten Möglichkeiten und gingen mit 0:8 in Führung. Danach konnten die Hannoveraner auch die ersten Punkte verzeichnen. Bis zum Ende des ersten Viertel hielten die Lumberjacks jedoch bei 10 Punkten. (8:18) Im zweiten Viertel, war es dann ein Spiel auf Augenhöhe. Keine Mannschaft konnte sich wirklich weiter absetzen. Eicklingen verteidigten weiterhin sehr gut. Mit einer 23:35 Führung ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach der Pause kamen die Lindener etwas besser in Fahrt als die Eicklinger. Diese fingen sich aber relativ schnell wieder und konnten zwischenzeitlich ihren Vorsprung auf 18 Punkte (33:51) ausbauen. Vor allem war es das Viertel von Kai Niemann der 10 Punkte allein in diesem Spielabschnitt beisteuerte. Im letzten Viertel ließen die Lumberjacks nichts mehr anbrennen und fuhren einen Start-Ziel-Sieg ein, ohne ein einziges Mal die Führung in diesem Spiel abgegeben zu haben. Gegen Ende des Spiel konnten die Lindener zwar nochmals einen 7:1 Lauf hinlegen, schmälerte jedoch nur den souveränen Vorsprung der Eicklinger ein bisschen. Mit 57:71 wurde die Partie beendet.


Die Lumberjacks beenden die Saison mindestens auf Platz 6 und haben noch Hoffnung auf den 5ten Platz, da die Hanover Basketball Dragons noch ein Spiel offen haben. Dies ist ein respektables Ergebnis, wenn man bedenkt wie viele Verletzte Spieler diese Saison nicht zur Verfügung standen.


Topscorer der Partie war Hannes Blanke auf Seiten von Linden Dudes 3 mit 14 Zählern. Die beste Ausbeute auf Seiten der Lumberjacks konnten Kai Niemann und Oliver Kobbe mit 19 Punkten erzielen.


Weitere Informationen auf Facebook unter TuSEicklingenBasketball oder Instagram unter tus_eicklingen_lumberjacks.


MBA


Kubusch(1), Niemann(19), Sebastian(2), Kobbe(19), Andrzheevskii(6), Bär(9), Bredefeld(15)

Comments


bottom of page