top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

"LIST" zum Erdüberlastungstag: „Deutschland verbraucht mehr Ressourcen als die meisten Nationen“


Foto: Delphotostock / stock.adobe.com




CELLE. "Ab dem heutigen 4. Mai leben die Deutschen auf Pump, denn: Schon jetzt haben die Menge an Ressourcen verbraucht, die uns ökologisch gesehen für das ganze Jahr zur Verfügung steht." Darauf weist die Celler Initiative "Land in Sicht - Transition" (LIST) hin.


Die Sprecherin der Gruppe, Cornelia Döllermann-Nölting, bezieht sich dabei auf Berechnungen des "Global Footprint Network": "Es wären also drei Erden nötig, wenn alle Länder - bezogen auf die Zahl ihrer Einwohnerinnen und Einwohner - so viele Naturgüter verbrauchten und Emissionen produzieren würden wie Deutschland."


Diese Übernutzung sei, so Döllermann-Nölting, vor allem auf die Treibhausgasemissionen zurückzuführen. Aber auch der Rohstoffverbrauch müsse drastisch verringert werden: "Die Folgen dieser Übernutzung tragen vor allem die Menschen im globalen Süden, aber logischerweise geht dies auch auf Kosten künftiger Generationen."



Comments


bottom of page