top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg
bkk_hintergrund.jpg

Anzeigen

IKK classic
ah_speckhahn_5_ford_puma_top_rectangler_300x160_NEU.gif
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Lindhorst-Gruppe unterstützt Hospiz mit 3000 Euro


Foto: Peter Müller



WINSEN/CELLE. Freude bei trübem Winterwetter: Jürgen #Lindhorst jun., Winsens Bürgermeister Dirk #Oelmann und Rastherr Friedrich-Wilhelm #Falke besuchten heute Inga Janßen im #Hospiz Celle, im Gepäck eine Spende in Höhe von 3.000 Euro aus dem Förderfonds der JLW Holding AG mit Sitz in Winsen. Der Fond der familiengeführten Unternehmensgruppe werde gewöhnlich für die Unterstützung von Winsener Kindern eingesetzt, zur Förderung der örtlichen Kinder- und Jugendarbeit etwa in Sportvereinen und der Feuerwehr sowie zur Unterstützung von Hilfebedürftigen, die in der Gemeinde leben. Eingebunden in die Förderarbeit seien neben weiteren Bürgern Mitglieder des Winsener Gemeinderats und die Kirche.


„Wir fühlen uns der Region und ihren Menschen stark verbunden und möchten als Familie etwas tun für Winsen“, erläuterte Lindhorst jun. in der Wohnstube des Hospizhauses das soziale Engagement der Lindhorst-Gruppe. Dass dies nun auch dem Hospiz zugute kam, hatte seinen Grund. Denn auch in Winsen hatte man von den besonderen Herausforderungen erfahren, denen sich die großenteils spendenfinanzierte Hospizarbeit angesichts explodierender Kosten auch in Celle ausgesetzt sieht.


Foto: Peter Müller

Comments


bottom of page