top of page
Premium-Sidebar-Hintergrund-580x740.jpg

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg

Landkreis Celle informiert: Touren zum Naturpark-Jubiläum


Foto: Archiv

CELLE.Zum 60. Geburtstag des Naturpark Südheide gibt dort das ganze Jahr über Führungen, die die Vielfalt der Natur mit unterschiedlichen Schwerpunkten zeigen. Bis Juli stehen unter anderem die Heideflächen, das Naturschutzgbiet Breites Moor und die Aschauteiche auf dem Programm.


Die Tour Pflege und Erhalt der Heideflächen beginnt am Dienstag, 7. Mai, um 14.30 Uhr. Sie ist kostenlos. Über kaum eine andere Kulturlandschaft lassen sich so faszinierende Geschichten über Pflege und die damit verbundenen Herausforderungen erzählen wie über unsere weitläufigen und erholsamen Heideflächen. Wer könnte darüber authentischer berichten als die "Heidehüter" persönlich? Lassen Sie sich von John Oliver Wohlgemuth und Julia Lutz erklären, was getan werden muss, damit die Calluna vulgaris weiterhin in einem lila Blütenmeer erstrahlt und nicht verdrängt wird. Weitere Infos unter: https://www.lueneburger-heide.de/service/veranstaltungen?city=Alle&freetext=pflege+und+erhalt+der+Heidefl%C3%A4chen&perimeter=0&startDate=2024-04-17&endDate=2024-05-08T02%3A00%3A00%2B02%3A00&page=1


Am 7. Juni, 14.30 Uhr gibt es eine Exkursion in das Naturschutzgebiet „Breites Moor“.Moore sind einzigartige Lebensräume und von herausragender Bedeutung für den Klimaschutz. Unter den Landökosystemen sind intakte Moore bzw. Moorböden die effektivsten Speicher von Treibhausgasen. Sie entstehen dort, wo Regen und/oder Grundwasser den Untergrund dauerhaft feucht halten. Der ständige Wasserüberschuss hält den Boden sauerstoffarm und verhindert den vollständigen Abbau der pflanzlichen Reste, die stattdessen als Torf abgelagert und somit dann auch als Kohlenstoff gespeichert werden. Mehr Infos unter    https://www.lueneburger-heide.de/service/veranstaltung/0100801239/exkursion-in-das-naturschutzgebiet-breites-moor.html


Die beiden ersten Veranstaltungen sind kostenlos. Anmelden kann man sich zu beiden Veranstaltungen auch per Mail bei maximilian.schiller@lkcelle.de anmelden.


Eine Führung Naturpark Südheide und die faszinierende Wasserwelt Aschauteiche steht am 7. Juli auf dem Veranstaltungskalender. Los geht es vom Bahnhof Eschede um 10.40 Uhr. eine Wanderung, die Genuss, Erlebnis und faszinierende Geschichten miteinander vereint. Lassen Sie sich von einem Naturparkexperten und Fischwirt persönlich auf eine Reise zwischen den Südheidewelten Wald, Wasser, Heide und Moor mitnehmen. Es wird empfohlen mit dem Zug anzureisen, denn gleich am Bahnhof geht es im Naturpark-Informationszentrum mit der multimedialen Ausstellung los. Die Teilnahme inklusive Stärkung (Fischbrötchen) kostet 15 Euro. Infos und Anmeldung unter https://www.lueneburger-heide.de/service/veranstaltung/0100795214/gefuehrte-tour-naturpark-suedheide-und-die-faszinierende-wasserwelt-aschauteiche.html


Text:Pressestelle Celle

Comments


bottom of page