top of page

Anzeigen

IKK classic
Top_Rectangle_300 x160 CH_be_happy.jpg
Deecke_Lagerverkauf_Top-Rectangle_300x160_KW07_1-3.gif
  • Extern

Kulturpflanzen-Festival in Müden


Doris Friedmann. Foto: Mirella Eckhardt

MÜDEN/ÖRTZE. Wer in den letzten beiden Jahren das Kulturpflanzen-Festival besucht hat, erinnert sich an den wortgewaltigen Schauspieler Peter Trabner und die urkomische Doris Friedmann. Am Freitag, 8. Juli, ab 19:30 Uhr treten sie erneut auf, dieses Mal im Winkelhof Müden, der erstmalig Spielort für die "Kulturpflanzen" ist.

Das Publikum erwartet wieder eine Mischung aus Theaterspektakel, amüsanter Performance oder „one-Man-one-Baum-Show“, wie Peter Trabner es mit entwaffnendem Humor selber nennt, sowie Musikkomik. Doris Friedmann will das Publikum auf ihre Reise durch Lust und Frust, durch Wut und Glück mitnehmen und braucht dafür nur ein Akkordeon, eine Handtasche und ihre Stimme. Charmante Chansons und freche Dialoge sind ihre „Waffen“, denen bisher noch jeder erlegen ist.


Und das Besondere: Die Kulturpflanzen-Reise beginnt schon in Celle, nämlich im Kultur-Bus. In Kooperation mit Cebus können die Gäste sich zu der Live Musik vom bekannten Duo Twintone entspannt nach Müden und wieder zurück fahren lassen. Duo Twintone – Acoustic world pop „einKlang“ – das sind zwei in Celle bekannte Frauen, Anna Selvadurai alias Anna Singt (Gesang, Gitarre, Klavier) und Tinatin Tsereteli (Gesang, Klavier, Gitarre).


Einlass ist ab 18:30 Uhr, der Winkelhof bietet ein gastronomisches Angebot, es kann aber auch ein Picknickkorb mitgebracht werden. Infos und Karten, auch zum Fahrplan im Kultur-Bus, unter https://www.kulturpflanzen.com/.


Peter Trabner


Aktuelle Beiträge
bottom of page