Kulturpflanzen auf dem Winkelhof in Müden


Peter Trabner
Peter Trabner

MÜDEN/ÖRTZE. Nach der großen Publikumsresonanz im vergangenen Jahr erobert das vielseitige Kulturpflanzen-Festival in 2022 neue Spielorte - und gastiert nun auch auf dem Winkelhof in Müden.


Kulturpflanzen“ - ein Festival der darstellenden Künste findet vom 3. Juni bis zum 9. September 2022 statt. An zehn Terminen können Artistik, Theater, Tanz, Musik und Magie open air an sechs Spielorten in und um Celle erlebt werden. Die Gäste werden in die authentische Welt der Live-Kultur entführt, pro Spielort können zwei hochkarätige Darbietungen unter freiem Himmel genossen werden.


Auf dem Winkelhof werden Peter Trabner und Doris Friedmann erwartet. Peter Trabner – Theaterspektakel, kennt man aus dem TV oder Kino - oder von „Kulturpflanzen 2021“. Peter Trabners Theaterspektakel ist eine kraftvolle, amüsante Performance voller Phantasie, Assoziationen und entwaffnendem Humor. Er nennt sie eine „One-man-one-Baum-Show“. Was er damit wohl meint?


Doris Friedmann - Musikkomik, bezaubert nur mit einem Akkordeon, einer Handtasche und ihrer Stimme bewaffnet, ihr Publikum. Sie improvisiert, singt charmante Chansons und wechselt graziös vor den Augen der Zuschauer in ihre Abendgarderobe. Die Schweizer Künstlerin beherrscht sowohl ihre ganz eigene Pupillenakrobatik als auch Nahkampftechnik mit Handtasche. Doris Friedmann nimmt auf ihre unwiderstehliche Art die Zuschauer mit auf eine Reise durch Lust und Frust, durch Wut und Glück.


Besuchen Sie Kulturpflanzen auf dem Winkelhof in Müden/Örtze bequem mit dem Bus. Bereits im Bus beginnt der Kulturgenuss.


Die Aufführung beginnt am 8.7.22 um 19.30 Uhr, Einlass ist um 18.30 Uhr, mit Speis& Trank.


Tickets und weitere Informationen zur Veranstaltung unter https://www.kulturpflanzen.com sowie ab dem 6.5.22 im Pressfachgeschäft Peters, Hauptstraße 5, Müden/Ö.



Doris Friedmann
Doris Friedmann. Foto: Mirella Eckhardt



52 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.