Info-Nachmittag rund um den Pflegefall


NIENHAGEN. Meist tritt die Situation, dass man selbst oder ein Mitglied der Familie pflege- oder hilfebedürftig wird, sehr plötzlich und oft unerwartet ein. Ein Unfall, eine plötzlich auftretende Krankheit oder eine Verschlechterung einer bestehenden Krankheit - es stellen sich viele Fragen. Was ist eigentlich ein Pflegegrad? Wie teuer ist ein Pflegebett? Wer bezahlt den Umbau für ein behindertengerechtes Wohnen? Welches Pflegeheim oder welcher Ambulante Pflegedienst ist verlässlich und gut? Wo bekomme ich einen Rollstuhl her? Was ist eigentlich eine Tagesbetreuung? Hilfe und Beratung wird nötig.


Der Pflegestützpunkt (PSP) ist die zentrale Anlaufstelle für Stadt und Landkreis Celle und Ansprechpartner rund um das Thema Pflege, das heißt Beratung und Unterstützung von Menschen jeden Alters. Cornelia Häcker, Mitarbeiterin des PSP, wird beim Info-Nachmittag des SoVD Ortsverbandes Nienhagen am 8. Juni 2022 Informationen über den Pflegestützpunkt sowie zu Pflegeleistungen – Anspruch, Leistungen, Höhe, Antrag – geben.

Der Infonachmittag findet um 14.30 Uhr im Hagensaal in Nienhagen statt. Alle Mitglieder und auch Gäste sind herzlich willkommen, um sich zu informieren und einen geselligen Nachmittag zu verbringen.


37 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.