Imkerverein spendet Erlös aus Honigverkauf an Hopizdienst Tabita


(von links) Helmut Schönberger, 1. Vorsitzender Imkerverein Bergen, Marlen Bürgin, Hospizkoordinatorin Tabita, Ortrud Hiestermann, Schriftführerin Imkerverein Bergen.

BERGEN. Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens baute und bepflanzte der Imkerverein Bergen eine Kräuterspirale für die Stadt. Auf dem Gelände des Standesamtes wurde sie am Weltbienentag, dem 20.05.2022, offiziell der Bürgermeisterin, Frau Dettmar-Müller, übergeben. Die Spirale soll dort den Bienen und anderen Insekten Nahrung bieten.


Die Einweihung fand im Rahmen eines Tages der Imkerei statt. Den dort verkauften Honig spendete die Berger Imkerschaft. Der Erlös des Verkaufes in Höhe von 500 Euro wurde diese Woche an den Tabita Hospizdienst Bergen übergeben. Mit seinen zurzeit mehr als 50 Ehrenamtlichen begleitet der Hospizdienst kranke Menschen und ihre Angehörigen in Bergen und Umgebung seit knapp 20 Jahren. Jeweils mittwochs bietet er außerdem eine Hospiz- und Krebssprechstunde an.


Der Imkerverein Bergen wurde im Januar 1921 gegründet. Mit seinen 97 Mitgliedern im Alter von 18 bis 90 Jahren und einem Frauenanteil von über 20 Prozent ist er einer der größten Imkervereine im Landkreis Celle. Mehrmals jährlich treffen sich die Mitglieder zu Vortragsveranstaltungen, Klönenden oder auch zu gemeinsamen Ausflügen.

88 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

Ob kleine Geschichten aus der Region oder exklusive TV-Interviews mit nationaler Prominenz, ob Live-Streams oder Pläne im Original - mit diesem Konzept bundesweit Vorreiter, auch auf allen wichtigen sozialen Kanälen mit der höchsten Reichweite der Region und "echten Followern“ statt gekaufter.

 

Wir beleuchten alle Seiten und decken auf, was andere nicht veröffentlicht haben möchten, anstelle dem Trend zur "Hofberichterstattung“ zu folgen. Das alles kostenlos, dank engagierter Medienpartner, unzensiert seit 2010.

 

Wollen auch Sie unabhängigen Journalismus unterstützen? Ihre Patenschaft, ob einmalig, monatlich oder jährlich, sichert unsere Neutralität und Ihre Information.